Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for März 2009

…why am i always afraid of losing it?

p3190492

:: Loney, Dear – Summers <3
:: so müde

    Werbeanzeigen

    Read Full Post »

    p3220532

    Ich mag diese ungeschminkten Samstagabende, an denen man eingemummelt in Jogginganzug und Baumwollschal Tatort guckt, sich Peking-Suppe und Sushi liefern lässt und den Abend dann ganz in Ruhe alleine ausklingen lässt. Solche, an denen das Zimmer dann nach Erdbeer-Sahne-Tee riecht und schöne Musik aus den Lautsprechern tönt. Samstagabende, an denen man sich bis spät nachts noch mit sich selbst beschäftigt und Zeit zum Nachdenken hat. Samstagabende, die man in einer Art Traumwelt verbringt, nichts anderes trinkend als Tee und Wasser. Jene Samstagabende, die man nach anstrengenden Freitagnächten gerne alleine ausklingen lässt. Jene, die einem die schönsten und längsten Sonntage gewähren.

    # Loney, Dear . Summers
    # Ausgeglichenheit in mir.

    Read Full Post »

    Loney, Dear

    I AM JOHN.

    Johnny and I, we got lost tonight, we got carried away, it takes someone like me, to lose track like that, to be troubled down, got a heart full of plans but nowhere to run, there were seventeen dogs out to track us down and i got some bruises and i got a scar but now, never gonna let you down, and i got it wrong like i knew i would and i told you, never gonna let you down, i must never let you down, but i will always let you and everything must start from here, in a morning with ease with somewhere to go, with no sticky feeling of going wrong without the heartbeats asking where you’re gonna go, with the trouble you wear, you want to wear it down, you want to make something new of this but never gonna make it home, never gonna make it, someone i want now, somewhere i want to go, and i told you, never gonna let you down, never gonna let you down, but I will always let you down. i said johnny and i, we got lost tonight, but we doubled our chances we’ve got somewhere to go, we’ve got devils chasing us to hunt us down, and we know we can’t go like this from now, i’ve got a feeling of you, and we danced for so long, i want your arms around me, said never gonna let you down, never gonna let you down, but i will always let you down. I’ve got a feeling of you and we danced for so long, I want your arms around me like lovers do, and I’m never gonna let you down, never gonna let you down.

    Read Full Post »

    Ich habe Pete Yorn wiedergefunden und er berührt mich sehr.

    Ich muss weg hier, raus aus dem Wald. Zu Ostern wieder nach Wien, das ist aber noch lang hin.

    Ich überlege, übers Wochenende nach Berlin zu fahren, muss aber sehen, ob ich am Freitag frei bekomme.

    Und ich bin müde und krank und traurig. Eine große Wolke bedeckt wieder einmal den Kitschhimmel, jetzt, wo ich vor ein Paar Stunden doch noch so glücklich Salat gegessen habe.

    Just another…

    # Pete Yorn – Just Another
    # …

    Read Full Post »

    but I have to get up
    and every morning it’s a cleanup

    all I need is time…

    [Die Damen Tegan & Sara]

    bild-069

    Die letzte Woche war sehr aktiv und ereignisreich und heute gibt’s Paprika-Hühnerflügerl mit Reis und Gemüse. Und bei dem Ekelwetter bleibt man sowieso am besten drinnen und trocknet seine klitschnassen Haare an der Heizungsluft. Und auch die Arbeit birgt manchmal schöne Aussichten.

    Das neue Phoenix-Album (Wolfgang Amadeus Phoenix) ist außerdem entzückend, unbedingt anhören! Und Sonntag genießen!

    # Phoenix – Lasso
    # Entspannt und ausgeschlafen bin ich.

    Read Full Post »

    Ein schönes Wochenende fängt mit einem Frühstück Mittags an. Perfekt ist ein Kaffee mit Milch und ein guter Butterstriezel mit Marillenmarmelade.

    striezerl

    Draußen schneit es zur Abwechslung, nur die Musik in meinen Ohren und mein neues Kuschelgewand wärmt mich. Ich war ein bisschen konsumgeil letzte Woche und Geschenke habe ich auch einige bekommen, das Kuschelzeugs zum Beispiel. Die roten und grünen Teile sind von Göttin des Glücks, einer Wiener Fair Trade Designerfirma. Es stehen Sprüche drauf und auf dem grünen Kapuzenpulli ist sogar ein Sushi-Set, das finde ich toll. Hübsche Sachen haben die.

    Außerdem habe ich einen Entscheidungsfinder bekommen, der wird mir sicher noch nützlich sein in vielen Situationen meines Waage-Lebens.

    decision-maker

    Von meinem eigenen Praktikantengehalt gab es Vagabond-Stiefel, eine  riesengroße C&A Ledertasche, zwei Ohrringe-Sets und einen Cardigan,  eine Jeans, sowie eine Sommerjacke von H&M. Abgegrast würde ich mal sagen, aber ich hatte aber schon seit Schweden nicht mehr wirklich eingekauft, also durfte das mal wieder sein. :)

    vagabond-stiefel

    riesentasch

    Ein schönes Wochenende ist voll gepackt mit Begegnungen mit netten Menschen und schönen Momenten und ganz viel Gemütlichkeit.

    Musikempfehlung zur Gemütlichkeit, wenn draußen der Schnee tobt: Danielle Ate the Sandwich – Herzallerliebst.

    Read Full Post »